Sommerpause

Hallo zusammen,

Ich habe eine kleine Blogger-Sommerpause eingelegt, da einfach zu viel los war und ich es einfach nicht geschafft habe, neue Beiträge fertigzustellen. Immer kam was dazwischen und dann fehlte die Inspiration, so dass ich für mich gesagt habe: „Ich mach mal Pause“.

Weiterlesen „Sommerpause“

Unser Sommerprojekt

Anfang des Jahres habe ich euch ja mitgeteilt, dass es dieses Jahr ein etwas größeres Projekt bei uns geben wird.

Nun endlich kann ich ein wenig vorzeigen, da langsam Fortschritte zu erkennen sind. Natürlich geht mir alles viel zu langsam, ich würde am liebsten mit dem Finger schnippen und schwups ist alles fertig. Die Realität sieht leider anders aus.

Weiterlesen „Unser Sommerprojekt“

Stoffmarkt Holland in Dresden

Am Samstag war ich nun bereits zum zweiten Mal mit meiner Schwiegermutter auf den Stoffmarkt Holland in Dresden auf dem Altmarkt. Sie brauchte einige Stoffe für Kleider, die sie nähen wollte und ich brauchte für einen Hocker und andere Kleinigkeiten Stoffe.

Weiterlesen „Stoffmarkt Holland in Dresden“

Kalenderwahnsinn

Hello,

Ende letzten Jahres bin ich ja wieder auf den Kalender gekommen. In meinem beiden Beiträgen „Mal wieder Ordnung ins Leben bringen“ und „DIY-Kalender“ könnt ihr nochmal die Anfänge des Kalenderwahnsinns nachlesen. Bei meiner Recherche, Ideenfindung und Umsetzung musste ich aber leider feststellen, dass ich überhaupt nicht wußte was ich will.

Weiterlesen „Kalenderwahnsinn“

Nur das Allernötigste!?!

Salut,

heute am Weltfrauentag stelle ich mir (mit einem kleinen Augenzwinkern) die Frage ob das Sammeln von Dingen, wie Schuhe, Taschen, Uhren, Schals bei uns Frauen „normal“ ist. Es gibt sicher kaum eine Frau die, wenn sie ehrlich ist, nicht irgendwas, bewusst oder unbewusst, sammelt. Bei mir sind es Taschen, Uhren & Schals. Bei den Schals & Tüchern könnte ich, glaube ich, mittlerweile einen Monat lang jeden Tag einen anderen tragen.  Uhren kaufe ich gleich in drei Ausfertigungen.

Weiterlesen „Nur das Allernötigste!?!“

Ich gestehe – Ich bin ein Spießer!

Hello,

Ich bin ein Spießer! und das ist auch gut so. Manchmal entdecke ich Eigenschaften an mir und denke dann so „Oh Gott, dass fand ich früher total spießig“ und dann ist auch schon wieder gut. Hey, bin 37 (wie ich diese Zahl hasse) da darf man auch mal spießig sein.

Weiterlesen „Ich gestehe – Ich bin ein Spießer!“

30 – Tage Po-Challenge

Sport ist und bleibt immer ein Thema. Und da probiert man ja gerne auch mal neue Dinge aus. Und da Sport zu zweit doch wesentlich mehr Spaß macht, hat mich meine BFF Susi  zu einer 30-Tage-Challenge eingeladen oder vielleicht doch herausgefordert. Und da ich mich Herausforderungen gerne stelle, mache ich selbstverständlich gerne mit.

Weiterlesen „30 – Tage Po-Challenge“