Tops & Flops im Juni

So, da wäre der Juni dann auch fast vorbei und es wird wieder Zeit für meine Tops und Flops, diesmal im Juni.

#1 Glätteisen glamour – B9 300 Udo Walz by beurer

Nachdem ich meine Haare Anfang des Jahres habe abschneiden lassen, waren sie wieder da, meine Naturlocken. Bei den langen Haaren hätte ich mich darüber gefreut, aber mit dem Longbob sah das nicht so schön aus. Also musste ein neues Glätteisen her. Und ich bin bei diesem hier gelandet.

IMG_20170628_185639

  • Extra lange Platten für schnelles Styling
  • Active Plates Technology
  • Gloss-Keramik-Beschichtung
  • Thermo Control: 5 Temperatureinstellungen von 150°C bis 230°C
  • Schnelles Aufheizen der Platten durch Quick Heating System
  • LED-Display
  • Plattenverriegelung
  • Tastensperre verhindert das versehentliche Verstellen der Temperatur
  • Stärker abgerundetes Plattenprofil für glatte oder wellige Stylings
  • Kabel mit Drehgelenk
  • Betriebsbereitschaftsanzeige

Ich bin begeistert. Mit meinem alten Glätteisen habe ich ewig gebraucht um meine Haare glatt zu bekommen. Mit diesem geht es total fix und es hält bis zur nächsten Wäsche. Es ist super schnell heiß und liegt auch sehr gut in der Hand.

#2 Rival de Loop Hydro Booster Tuchmaske

IMG_20170628_191240

Eigentlich bin ich ein recht großer Fan der Hydro Booster Serie von Rival de Loop. Aber die Tuchmaske fiel bei mir so richtig durch. Die Anwendung war völlig in Ordnung, wie auch bei anderen Tuchmasken. Aber ich hatte mir einen besseren Effekt erwartet. Oder besser gesagt überhaupt einen. Ich hatte sie aufgrund des güngstigen Preises (0,99 €) getestet und war voller Vorfreude aber den sofortigen Frische-Kick konnte ich leider nicht feststellen.

Nachkauf: Nein

#3 Garnier Hautklar sensitive Anti-Unreinheiten Seifenfreies Waschgel & beruhigende Feuchtigkeitspflege

IMG_20170628_185915

Auf dieses Produkt bin ich durch ein Produkttest von Garnier gekommen. Ich war eine von 22 222 Gewinnerinnen. Meine Vorfreude war sehr groß. Und was soll ich sagen, ich wurde nicht enttäuscht. Ich bin seit einiger Zeit großer Fan von Garnier-Produkten und es werden immer mehr. Bei diesen zwei Produkten handelt es sich um ein seifenfreies Waschgel und eine Feuchtigkeitspflege. Das Waschgel ist sehr angenehm beim Reinigen und nimmt auch alles ab. Es riecht total lecker (verzeiht mir dir Ausdrucksweise) nach Hamamelis. Das Trockenheitsgefühl nach dem Reinigen hält sich auch in Grenzen. Die beruhigende Feuchtigskeitspflege fühlt sich angenehm auf der Haut an und zieht schnell ein. Die Sensitve-Serie ist für empfindliche Haut mit Unreinheiten gedacht und soll Pickel  und Pickelmale reduzieren und die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und beruhigen. Den beruhigen Effekt konnte ich bei den wenigen Anwendungen bereits feststellen. Leider gibt es die Produkte bei mir noch nicht zu kaufen, aber ich fahre bald in den Urlaub und hoffe dort fündig zu werden. Habt ihr die Produkte auch testen können? Was sagt ihr dazu?

Nachkauf: ja

#4 Odorex Antitranspirant Roll-on

IMG_20170628_190217

Mein kleiner Geheimfavorit für den Sommer. Auch im Bereich Deos war ich bisher ein Garnier-Fan. Wobei man aber leider sagen muss, dass die Deos die wirklich für mich funktioniert haben Aluminium enthalten haben. Nach und nach hat Garnier seine Deos ebenfalls auf Aluminumfreiheit umgestellt. Und was soll ich sagen, die Wirkung war für mich grad wenn es sehr warm absolut nicht mehr zufriedend stellend. Also habe ich gesucht und bin bei dem Odorex Roll-on gelandet. Es ist duftneutral und wirkt bei mir wirklich super. Selbst an den heißen normalen Arbeitstagen hält es den ganzen Tag. Und dazu ist der Preis auch topp. Bei DM kostet das 50ml-Roll-on 1,55 €.

Nachkauf: Ja

#5 For your Beauty Foundation Pinsel

IMG_20170628_190028

Nach langer Zeit hatte ich mich nun dazu durch gerungen mal einen Foundationpinsel zu kaufen. Meine Wahl fiel auf den Foundation-Pinsel von For your Beauty. Bisher habe ich immer einen BeautyBlender benutzt und tat mich daher auch ein wenig schwer mit dem Pinsel. Aber auch bei der dritten und vierten Anwendung wurde es nicht besser. Ich konnte mein Make up nur schwer verteilen. Er kam mir auch zu klein vor und seine Borsten empfand ich als unangenehm auf der Haut. Das nennt man dann wohl „Fehl-Kauf“. Ich bleibe bei meinem BeautyBlender. Welche Pinsel nutzt ihr? Könnt ihr mir einen empfehlen?

Nachkauf: Nein

Nun noch etwas aus dem Bereich der dekorativen Kosmetik

#6 Catrice – The Nude Blossom Collection Eyeshadow Palette (4,99 €)

Nachdem ich in letzter Zeit vorallem Brautöne als Eyeshadow genutzt habe, wollte ich zum Frühling und Sommer hin mal was neues wagen. Mein Auge fiel dabei auf die The Nude Blossom Collection Eyeshadow Palett von Catrice. Ich mag vorallem die rotstichigen Töne, da sie gut zu meinen grünen Augen passen und diese hervorheben. An dieser Palette mag ich, dass ich wirklich alle Töne benutzen kann, es gibt keinen Farbton der nicht beachtet wird. Die dunkleren Töne nutze ich als pudrigen Eyeliner, wenn dieser mal nicht so hart sondern eher soft ausfallen soll.

csm_221766a_ad5ce703f6
Quelle: http://www.catrice.de

Nachkauf: bestimmt

 

Advertisements

Autor: Eileen

Kleindstadtfrau mit Großstadtträumen. Liebt Accessoires, Reisen und den täglichen Wahnsinn.

3 Kommentare zu „Tops & Flops im Juni“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s