2017 – Neues Jahr, neue Ziele!

Bonjour, Salut und Hello.

Da wären wir. 2017. Oh man, wie die Zeit vergeht. Neues Jahr, neue Ziele, neue Aufgaben. Ich habe mir einiges vorgenommen und werde auch versuchen hier darüber zu berichten.

Einiges habe ich schon auf meiner ToDo-Liste stehen.

Zum Beispiel wird es im Februar eine (hoffentlich) tägliche Reihe über unseren Gruppenskiurlaub in Österreich geben. (Ironisches Yeah). Meine bessere Hälfte hat in der Zeit einen runden Geburtstag und irgendwie kam dann dieser Gruppenurlaub zu stande. Ich habe von Anfang an dagegen gehalten, da ich kein Fan von Gruppenreisen bin. Wir sind immerhin 25 Personen. 14 Erwachsene, 2 Teenies und 9 Kids im Alter von 3 bis 9 Jahren. Meine Abneigung kommt auch ein wenig von meinen fehlenen Skifahrkünsten, denn bis auf die Kinder kann der Rest super Ski fahren. Und ich bin seit drei Jahren Anfänger. Wird wohl auch nicht besser werden. Aber es macht mir trotzdem Spaß, solange die Pisten nicht zu anspruchsvoll werden, also blaue Pisten ;-).

Wir werden sehen was passiert. Ich versuche jeden Tag Fotos und ein paar Geschichten online zu stellen. Mal schauen was die Internetverbindung so hergibt.

Dann möchte ich eigentlich auch gern etwas in unserer Wohnung verändern. Mehr Farbe und Gemütlichkeit rein bringen. Davon mussich aber auch noch meine bessere Hälfte überzeugen.

Im Frühjahr startet dann unser Großes Projekt 2017, von dem ich noch nix weiter verraten werde. Aber es wird groß und habe jetzt schon Respekt vor der vielen Arbeit die vor uns liegt. Denn wenn ich etwas mache, will ich es auch richtig machen und meine Vorstellungen umsetzen.

Dann möchte ich natürlich auch endlich mehr über Beauty-Dinge schreiben. Produkttest und so weiter. Es gibt einige Produkte die auf meiner Liste zum probieren stehen.

Ein ganz großes Thema wird auch der Kalender für 2018 werden. Ich hatte mich ja in 2016  entschieden, wieder auf Kalender aus Papier umzusteigen. Für meinen Kalender 2017 habe ich viel getestet. Und auch viel umsonst gekauft. Einen Kalender habe ich euch auch schon vorgestellt, der mir nach wie vor vom Outfit und der Haptik gefällt. Nur fehlen ihm doch einige Eigenschaften auf die ich nicht verzichten möchte. Also habe ich mich Ende 2017 hingesetzt und mir selber einen Kalender gebastelt. Zu dem Kalender 2017 wird es auch noch einen Beitrag geben. Für 2018 wird der sicherlich noch optimiert. Für 2018 werde ich diesmal eher anfangen, damit er dann auch rechtzeitig fertig ist.

Also ihr seht, ich habe ein wenig dieses Jahr vor. Ist mit Sicherheit nicht alles, da werden bestimmt auch noch weitere Dinge dazu kommen. Am Ende des Jahres werden wir sehen, was ich wie geschafft habe.

Ich wünsche euch für eure Ziele und Aufgaben in 2017 viel Erfolg und ganz viel Schaffenskraft.

Advertisements

Autor: Eileen

Kleindstadtfrau mit Großstadtträumen. Liebt Accessoires, Reisen und den täglichen Wahnsinn.

2 Kommentare zu „2017 – Neues Jahr, neue Ziele!“

  1. Huhu. Na dann schonmal viel Erfolg.
    Eigentlich musst du mir mal Bilder von eurer Wohnung schicken. Oder ein Video. Hab ich ja noch nie gesehen. 😉 Vllt kann ich auch Tipps geben oder so. Wir sind auch ständig am Verändern. Grad überlegen wir was wir mit dem grässlichen Bad machen OHNE die Fliesen abzukloppen … :/
    Magst du mir nicht das große Projekt verraten? Ich bins doch, das Schwesterchen 😛
    LG

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s